20. Januar 2023

Online Geld verdienen mit Youtube

GRATIS VIDEOKURS!! 
Online Geld verdienen mit Youtube
Online Geld verdienen? Ja klar! Mit diesen Tipps wirst du zum YouTube-Profi
So verdient man richtig Geld mit Youtube - step by step!

Insert Video
  • schnell Umsetzbar für Einsteiger
  • endlich finanzielle Freiheit genießen
  • jeden Monat Geld zurücklegen können
  • ohne Startkapital starten
  • alles erprobte Strategien

Geld verdienen mit Youtube? Klar, das geht! Aber wie?

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du ganz einfach online Geld verdienen kannst. Von Produkttests über Affiliate-Links bis hin zu Sponsoren - hier erfährst du alles, was du wissen musst!

[bsa_pro_ad_space id=29]

1. Einleitung: Warum Youtube eine großartige Plattform ist

Ich glaube, Youtube ist eine großartige Plattform für verschiedene Gründe. Erstens ist es eine großartige Möglichkeit, kreativ zu sein und deine Ideen mit der Welt zu teilen. Zweitens ist es ein großartiger Weg, um Geld zu verdienen - du kannst Werbung schalten und so passives Einkommen generieren. Drittens bietet Youtube eine große Community, in der du dich mit anderen austauschen und neue Freundschaften schließen kannst.

Alles in allem denke ich, dass Youtube eine tolle Plattform ist - sowohl für kreative Menschen als auch für diejenigen, die nach Möglichkeiten suchen, im Internet Geld zu verdienen.

2. Schritt für Schritt Anleitung zum Geld verdienen mit Youtube

Erstelle ein Youtube-Konto und lade ein Video hoch

Ok, ich werde dir zeigen, wie du ein Youtube-Konto erstellst und ein Video hochlädst.
Zuerst musst du dich auf der Youtube-Website anmelden. Du kannst dich mit deinem Google-Konto anmelden oder ein neues Konto erstellen. Nachdem du dich angemeldet hast, klicke auf das Upload-Symbol in der oberen rechten Ecke der Seite.


Dort kannst du entweder ein Video aus deiner Mediathek hochladen oder ein neues Video aufnehmen. Wenn du ein neues Video aufnehmen möchtest, musst du zuerst die Erlaubnis von Youtube erhalten. Um das zu tun, klicke auf den Link "Ihr Kanal verwalten" und dann auf "Video veröffentlichen".
Nun kannst du dein Video hochladen und es mit einem Titel, einer Beschreibung und Tags versehen. Wenn alles fertig ist, klicke auf "Veröffentlichen" und dein Video wird live gestellt!

Mehr zum Thema in GRATIS VIDEOKURS

[bsa_pro_ad_space id=29]

3. Schalte Werbung in deinen Videos

Ja klar, das ist kein Problem. Werbung in Videos ist eine gute Möglichkeit, online Geld zu verdienen. Du kannst entweder Werbung für andere Unternehmen schalten oder dir selbst Werbung auf deiner Website oder in deinen Videos einblenden lassen. Beides hat seine Vor- und Nachteile, aber letztlich ist es eine Sache der Präferenz.

[bsa_pro_ad_space id=24]

4. Was für einen Youtube Kanal sollte man starten?


Wenn du einen Youtube Kanal erstellen möchtest, solltest du dir überlegen, welche Art von Videos du machen möchtest. Möchtest du Unterhaltungs-Videos machen? Tutorials? Comedy-Skits? Erstelle eine Liste mit Ideen und versuche, dich auf ein oder zwei Nischen zu konzentrieren. Sobald du weißt, welche Art von Videos du machen möchtest, kannst du anfangen, deinen Kanal aufzubauen. Richte ihn so ein, dass er gut aussieht und interessant ist und beginne damit, regelmäßig Videos hochzuladen. Wenn du regelmäßig hochwertigen Content lieferst, wirst du bald eine treue Anhängerschaft aufbauen.

[bsa_pro_ad_space id=14]

5. Verlinke deine Videos mit Affiliate-Links

Wenn du also ein paar Affiliate-Links in deine Youtube Videos einbaust, kannst du damit online Geld verdienen. Dafür musst du dich nicht einmal bei einem Partnerprogramm anmelden. Suche einfach nach Produkten, die zu deinem Video passen und verlinke sie in der Videobeschreibung. Wenn jemand auf den Link klickt und das Produkt kauft, bekommst du eine Provision.

Das Einzige, was du beachten musst, ist, dass du die Links nicht zu oft einbaust und dass sie gut platziert sind. Stelle sicher, dass der Inhalt deines Videos im Vordergrund steht und baue die Links nur so ein, dass sie für die Zuschauer relevant sind. Wenn du dies beachtest, kannst du mit Youtube Videos online Geld verdienen – ganz ohne Partnerprogramm.

6. Biete Produktplatzierungen in deinen Videos an


Produktplatzierungen sind eine tolle Möglichkeit, um mit deinen Youtube-Videos Geld zu verdienen. Du kannst damit nicht nur Produkte bewerben, sondern auch Unternehmen und Marken. Wenn du ein guter Vermarkter bist, kannst du damit sehr viel Geld verdienen.

Produktplatzierungen sind jedoch nicht immer einfach zu bekommen und es gibt einige Dinge, die du beachten musst, wenn du damit Geld verdienen möchtest. Zuerst einmal musst du sicherstellen, dass deine Videos gut gemacht sind und dass sie ein gewisses Niveau haben. Wenn deine Videos nicht gut sind, werden die Unternehmen und Marken, die du anfragst, dich wahrscheinlich ablehnen.

Du solltest auch ein gutes Netzwerk aufbauen und Kontakte zu anderen YouTubern knüpfen. Auf diese Weise kannst du leichter an interessante Produktplatzierungsmöglichkeiten gelangen. Es ist auch hilfreich, wenn du bereits eine gewisse Anhängerschaft auf deinem Kanal hast. Denn je mehr Leute dir folgen und deine Videos anschauen, desto attraktiver bist du für potenzielle Kunden.

Wenn du also Interesse daran hast, mit Produktplatzierungen in deinen Videos Geld zu verdienen, solltest du dich zuerst informieren und herausfinden, ob es etwas für dich ist. Wenn ja, dann leg am besten gleich los und baue dir ein starkes Netzwerk auf!


[bsa_pro_ad_space id=14]

7. Verkaufe deine eigenen Merchandise-Artikel


Du hast einen erfolgreichen Youtube-Kanal und möchtest jetzt auch online Geld verdienen? Dann solltest du dir überlegen, ob du deine eigenen Merchandise-Artikel verkaufen möchtest. Denn das ist eine tolle Möglichkeit, um noch mehr aus deinem Youtube-Kanal rauszuholen.

Natürlich musst du dafür erst einmal einige Follower haben, damit sich der Aufwand lohnt. Aber wenn du schon einige tausend Follower hast, kannst du damit beginnen, deine eigenen Merchandise-Artikel zu verkaufen. T-Shirts, Buttons, Tassen – all das kannst du online anbieten und so nebenbei noch etwas Geld verdienen.

[bsa_pro_ad_space id=14]

Fazit: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du das anstellen kannst. Du kannst zum Beispiel einen Online-Shop erstellen oder auch bei einem bereits bestehenden Shop mitverkaufen. Egal welche Variante du wählst, mit etwas Zeit und Mühe kannst du so nebenbei noch ein gutes Zubrot verdienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*